incl. Versandkosten ab 24 kg


Rostocker

1-10 von 10

Seit dem 13. Jahrhundert wird in Rostock gebraut. Dank des Hafens und der Hanse gelangte das Bier schon damals bis nach Skandinavien. Im Laufe der Jahre wechselten 

die Eigentümer mehrfach.

1878 übernahmen Friedrich Ohlerich und Georg Mahn die Brauerei.  Diese beiden Besitzer waren sehr fortschrittlich, unter anderem entstand eine Betriebskrankenkasse sowie eine Pensionskasse. 1945 wurde die Brauerei stillgelegt, teilweise demontiert und in die Sowjetunion transportiert. 1946 wurde die Brauerei wieder aufgebaut und seit 1947 wurde wieder gebraut, erst als VEB M&O, dann als VEB Rostocker Brauerei. Ab 1991 wechselten wieder einige Male die Besitzer,  heute gehört sie zur  Radeberger Gruppe.

Rostocker

M&O - Mahn und Ohlerich Bier - aus Rostock 0,33l

Im Jahre 1878 erblickte M&O Bier erstmals das Licht der Welt. Jetzt wird es wieder wie damals mit Aromahopfen verfeinert gebraut. Alc 4,9% Vol
5-7 Werktage nach Zahlungseingang
1,69 € *
Inhalt: 0,33 l (5,12 € * / 1 l)
Weitere Option: MHD
Rostocker

Rostocker PILS - 0,5l

AL. 4,9% Vol - Mitten im Herzen von Rostock entsteht dieses spritzog-frische und feinherbe Pils. Seit 1878
5-7 Werktage nach Zahlungseingang
1,69 € *
Inhalt: 0,5 l (3,38 € * / 1 l)
Weitere Option: MHD
Rostocker

M&O - Mahn und Ohlerich - 0,5l

Im Jahre 1878 erblickte M&O Bier erstmals das Licht der Welt. Jetzt wird es wieder wie damals mit Aromahopfen verfeinert gebraut. Alc 4,9% Vol
5-7 Werktage nach Zahlungseingang
1,79 € *
Inhalt: 0,5 l (3,58 € * / 1 l)
Weitere Option: MHD