Versand 6,90 EUR - ab 20 kg FREI!


Albers Brauerei

1-4 von 4


Albers Brauerei

Alles fing mit einem Weihnachtsgeschenk seiner Freundin an. Ein Starterset zum Bierbrauen bescherte Hannes Albers ein neues Hobby. Die Küche in seiner Wohnung wurde immer wieder in eine kleine Brauerei verwandelt. Töpfe und Siebe wurden zweckentfremdet, er experimentierte mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und  braute mit Leidenschaft sein eigenes Bier. Dabei blieb es auch nicht bei dem einen Brauset. Als irgendwann die erste Brauanlage kam, wurde die Küche zu klein. Da kam ihm die Idee mit einer eigenen Brauerei. Auf dem elterlichen Grundstück in Gädebehn bei Crivitz bauten er und seine Freundin eine alte Scheune komplett um. Eine Menge Arbeit und ein Jahr später begann das Brauen im größeren Stil. Alle 3 Stammsorten werden hier produziert. Im Unterschied zu industriell gebrautem Bier schmeckt jedes seiner Biere individuell, durch die Auswahl der Rohstoffe erhalten die Biersorten einen fruchtigen und karamelligen Geschmack.

Hannes Albers verbringt jede freie Minute neben seinem 40 Stunden Job in seiner Brauerei. Die neue Brauanlage verläuft Computergesteuert, Abfüllung und Etikettierung sind allerdings Handarbeit.

In der Brauerei wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Strom wird selbst produziert, die Flaschen werden wiederverwendet, vom Brauabfall werden Schweine satt.  Ziel ist es, eigenen Hopfen zu verwenden. Dafür sind die ersten Schritte bereits getan.